-vermittelt- blindes Not-Fellchen Rainy – ein besonderer Kater auf der Suche

Hallo, ich bin’s, Rainy

Rainy deshalb, weil ich damals, zusammen mit meinem Bruder, im Regen eingesammelt und zu meinem Frauchen gebracht wurde. Sie nahm uns in Pflege und versuchte ein gutes Zuhause für uns zu finden.

Mein Bruder konnte bald umziehen, nur mich wollte niemand haben, so entschloss sich unsere Pflegemami, mich zu behalten und sie gab mir ein gutes Heim.
Ich bin nicht nur seit Geburt blind, ich bin auch sehr ängstlich und möchte mit Menschen und meinen Artgenossen nicht viel zu tun haben.
Mein Frauchen ist sehr geduldig und wartet deshalb immer, bis ich von alleine zu ihr komme, um meine Streicheleinheiten abzuholen, da lasse ich mich auch gerne mal bürsten und genieße auch ihre Nähe.
Ansonsten toleriert sie meine Eigenart und berührt und spricht mich nicht an, wenn ich meine Ruhe haben möchte.

Da mein Frauchen aber auch Pflegestelle ist und ständig kleine Kätzchen bei uns rum flitzen, fühle ich mich total genervt und gestresst und knurre und fauche sehr viel. Aus diesem Grund hat sie sich schweren Herzens dafür entschlossen mir ein Zuhause zu suchen, in dem ich mich wohler fühle.

Ich wünsche mir einfach Ruhe, wenig Menschenkontakt und auf meine Artgenossen kann ich gerne verzichten.

Vielleicht könnte ich noch eine ältere, ruhige Kätzin tolerieren, die mich und meine Eigenarten akzeptiert und wir beide nebenher in Ruhe leben könnten.

Von meiner Blindheit bemerkst du kaum etwas, da ich noch andere, gut ausgeprägte Sinne habe und mein Futter, das Katzenklo und auch jeden Kratzbaum oder die Couch „blind“ finde.

Ich genieße es sehr, am gesicherten Fenster oder vor der Haustür frische Luft zu schnappen, deshalb sollte zumindest ein Fenster oder Balkon für mich da sein, gesichert natürlich.

Wenn ich nun dein Interesse geweckt habe und du mir ein Heim bieten kannst, in dem ich glücklich für ein ganzes Katzenleben lang sein kann, dann melde dich bitte bei:

Fr.Schürger, Email: schuerger1@googlemail.com

Ich bin selbstverständlich kastriert, entwurmt und habe die Grundimpfungen.

Gerne darfst du mich in 97080 Würzburg besuchen kommen.

Mein Frauchen würde mich gegen eine kleine Spende für ihren Verein, die Tierhilfe Schweinfurt Stadt & Land e.V., einem Schutzvertrag und einem kleinen Vorbesuch bei dir Zuhause, in ein neues Heim gehen lassen.

Sie hängt sehr an mir, da ich halt ein ganz besonderer Kater bin, aber sie versteht es auch, dass ich jetzt nicht besonders glücklich bin und ich mir ein ruhigeres Zuhause wünsche.

Dann hoffentlich bis bald
euer Rainy

Rainy 4

Rainy 3

Rainy 2

Rainy

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt