Benji (geb. Oktober 2020)

Hallo ich bin der Benji und die Dosi hier meint, ich bin ein besonderer Kater, weil ich ein Verschwindibus bin. Ihr wisst nicht was das ist? Also, das ist ganz einfach: Wenn Leute zu Besuch kommen – schwupps, bin ich verschwunden.

Als ich zur Tierhilfe kam, war ich ganz schlimm krank, ich hatte ganz viele Würmer und die Dosi meinte, auf meinen Rippen kann man Klavier spielen. Keine Ahnung, was sie damit gemeint hat……

Inzwischen geht es mir recht gut. Ich bin jetzt ein richtiger Prachtkerl meint die Dosi, und auch ein ganz lieber Kerl. Ich mag alle Katzen hier und spiele total gerne mit ihnen. Die Hunde sind ok und meine Dosi ist natürlich die Beste, kuscheln und schmusen finde ich soooo toll und sie gibt mir auch immer brav mein Futter.

Eigentlich gefällt es mir hier sehr gut und ich würde auch gerne bleiben, aaaaber: ich habe chronischen Schnupfen! Ich finde das überhaupt nicht schlimm, meistens merke ich gar nichts. Ab und zu tränen halt mal die Augen und ganz selten läuft die Nase. Nun meint die Dosi, dass es mir gut tun würde, wenn ich raus gehen könnte und das geht hier leider nicht.

Und deshalb suche ich nun ein Zuhause mit einer Dosi, die es nicht stört, wenn mir mal die Nase läuft. Eine nette Katzengesellschaft brauche ich auch. Kleine Menschen, Kinder genannt, sollten nicht in meinem neuen Zuhause sein, die machen mir schreckliche Angst. Und in einer schönen Gegend sollte mein neues Zuhause sein, wo ich viele Mäuschen jagen kann.

Ach ja, ich bin kastriert (keine Ahnung was das ist??), gechipt, tätowiert und mehrfach entwurmt.

Wenn du meinst, wir passen gut zusammen, dann besuche mich doch mal, ich wohne in Unterspiesheim. Du musst dann aber ein bisschen Geduld mitbringen, denn bevor ich mich von dir streicheln lasse, muss ich dich erst ein bisschen kennenlernen.

Benji wird mit einem Schutzvertrag, einer Schutzgebühr und einem netten Vorbesuch der Tierhilfe Schweinfurt vermittelt. Haben Sie Interesse an Benji? Dann füllen Sie doch bitte unseren Interessentenbogen aus.
Interessentenbogen

Fragen beantwortet Ihnen die Pflegestelle per E-Mail: s.rachul@gmx.de

Bitte bedenken Sie: Alle Mitarbeiter der Tierhilfe arbeiten ehrenamtlich, oft neben einem Vollzeitberuf und Familie, im Verein. Deswegen könnte eine Antwort bis zu drei Tage dauern. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld, das Team der Tierhilfe Schweinfurt – Katzenschutz in Unterfranken e. V. www.tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Freigänger, Katzenkinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt

Unterstützt durch:

easyVerein Vereinsverwaltung