-vermittelt- Wirbelwind Anuschka und Schmusekatze Naemi (geb. 29.01.2018) suchen zusammen ein Zuhause

Anuschka und Naemi übernahmen wir im Alter von 8 Wochen von einem befreundeten Tierschutzverein. Sie wurden in einem Messiehaushalt geboren. Ihre Mama bekam zwar gelegentlich Futter, aber kastrieren wollte man sie aus finanziellen Gründen wohl nicht. Auch dass die Katzenkinder Futter brauchen, war den Leuten nicht bewusst, die trinken doch bei der Mama Milch!? Aufmerksame Leute sorgten sich um die Babys und so zogen sie bei uns auf Pflegestelle. Um die Kastration der Mutter konnte man sich auch kümmern.

Anuschka und Naemi waren viel zu klein für ihr Alter und vollkommen unterernährt. Inzwischen haben sie sich jedoch erholt und auch an Gewicht zugelegt.

Beide sind sehr zutraulich, lebhaft und verspielt. Sie sind an andere Katzen gewöhnt und kennen Kinder und Hunde. Beide mögen sich sehr gerne und möchten auch gemeinsam zu netten, schmusefesten Dosenöffnern ziehen. Mit reiner Wohnungshaltung sind sie zufrieden.

Beide sind mehrfach entwurmt, gechipt, tätowiert und kastriert.

Die Beiden leben in 97509 Unterspieshheim auf Pflegestelle und könnten nach Absprache gerne besucht werden.

Haben Sie Interesse? Dann füllen Sie doch bitte unseren Interessentenbogen aus. Die Pflegestelle wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Fragen beantwortet Ihnen die Pflegestelle auch gerne per E-mail: s.rachul@gmx.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt