Anuschka und Naemi (geb. 01/18) suchen neues Zuhause

Naemi wurde am 29.1.2018 geboren. Sie ist komplett schwarz, kastriert, geimpft und gechippt.

Sie wurde bei der Tierhilfe großgezogen und wurde zusammen mit ihrer Schwester Anuschka vermittelt. Leider reagierte der neue Besitzer stark allergisch auf Katzen und so kamen die beiden Mitte Oktober wieder zurück in den Verein.
Naemi ist sehr menschenbezogen und geht sofort auf neue Menschen zu. Als junge Katze ist sie natürlich sehr verspielt, hat aber auch ihre schmusigen Momente und liebt es auf dem Schoß zu sitzen. Wenn sie dann noch am Finger nuckeln darf, ist sie zufrieden und glücklich.
Naemi hat viel Energie und möchte gerne entweder zu einer anderen Katze oder mit Anuschka umziehen. Gerne dürfen dort Kinder sein, die sich viel mit ihr beschäftigen können.
Da Naemi in ihrem alten Zuhause Freigang hatte, sucht sie auch ein Zuhause mit Freigang.
Anuschka wurde am 20.1.2018 geboren. Sie ist schwarz-weiß, kastriert, geimpft und gechippt.
Bei fremden Menschen braucht Anuschka erst mal etwas Zeit. Am besten lässt sie sich mit der Spielangel aus der Reserve locken und ist das Eis dann gebrochen, ist auch Anuschka sehr verschmust. Sie ist immer die erste, die auf dem Schoß sitzt, wenn man sich irgendwo niederlässt.
Anuschka braucht viel Beschäftigung und sucht ein Zuhause mit Freigang mit einer bereits vorhandenen verspielten Katze, oder sie zieht zusammen mit Naemi in ihr neues Zuhause. Auch Anuschka kann gerne zu einer Familie mit Kindern.
Sie leben in 97688 Bad Kissingen auf Pflegestelle und können nach Absprache gerne besucht werden.
Pflegestelle, Barbara Eisele, Tel. 0151 70198408.

Haben Sie ernsthaftes Interesse? Dann füllen Sie bitte auch unsere Interessentenbogen aus.

Veröffentlicht unter Freigänger, Katzenkinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt