-vermittelt- Amy (geb. 08/14) sucht Dosenöffner mit Liebe und Geduld

Das kleine Katzenmädchen wurde vermutlich im August diesen Jahres von einer ausgesetzten Katze geboren. Da zu diesem Zeitpunkt kein Tierschutzverein mehr Platz hatte um die Katzenfamilie aufzunehmen, nahm eine tierliebe ältere Frau die Familie vorübergehend bei sich auf. Da ihr die dauerhafte Versorgung der jungen Kätzchen zu viel wurde, durften Amy und ihre Geschwister im Alter von 4 Monaten bei uns auf Pflegestelle ziehen.

Die kleine Amy ist ein liebes, neugieriges, aber noch scheues Katzenmädchen. Sie hat schon viel Vertrauen zu uns Menschen gewonnen, liebt es ganz nahe dabei zu sein, hat aber noch Angst vor Berührung. Mit Liebe und Geduld wird sicherlich auch aus dem zierlichen Katzenmädchen mal eine Schmuserin.

Sie versteht sich sehr gut mit Hunden und anderen Katzen. Sie ist eher ruhig und zurückhaltend.

Amy könnte gut mit einer älteren ruhigen Katze zusammenleben und braucht nicht unbedingt Freigang.

Das Katzenmädchen ist ist kastriert, gechippt, tätowiert und mehrfach entwurmt. Demnächst erhält sie ihre 1. Impfung.

Sie lebt in 97537 Wipfeld auf Pflegestelle und kann nach Absprache gerne besucht werden.

Kontakt: vermittlung@tierhilfe-sw.de

Amy

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt