-vermittelt- Kleines verschmustes Tigermädchen Amelie (geb. 05/13)

Amelie wurde zusammen mit einigen weiteren Katzenkindern auf einem Bauernhof geboren. Da die Katzenkinder dort überhand nehmen und zum Teil zudem krank waren, baten uns die Hofbesitzer um HIlfe.
Amelie und 4 weitere Katzenkinder zogen so bei uns auf Pflegestelle. Natürlich wurden alle anderen Katzen dort kastriert.

Mittlerweile ist Amelie ganz gesund und wünscht sich nun endlich ein eigenes zu Hause. Sie ist ein liebes und zutrauliches Katzenkind, was gerne schmust und kuschelt. Natürlich tobt und spielt sie auch sehr gerne, so wie das Katzenkinder eben gerne machen.
Aus diesem Grund sollte im neuen zu Hause auch unbedingt ein Spielkamerad für Amelie vorhanden sein. Falls das nicht der Fall sein sollte, kann Amelie auch gerne zusammen mit einem weiteren Katzenkind aus dem Verein umziehen.

Das liebe Tigermädchen ist gechipt und einfach geimpft.

Da sie keinen Drang nach draußen zeigt, wäre Wohnungshaltung ausreichend. Über Freigang würde sie sich jedoch sicherlich auch freuen.

Amelie lebt in Wonfurt auf Pflegestelle.

Kontakt: vermittlung@tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt