-vermittelt- Aljoscha (geb. 04/2016) – Schmusender Raufbold sucht neues Zuhause

Hallo ihr da draußen,
ich heiße Aljoscha und wohne aktuell mit meiner Schwester und Mama in Unterspiesheim auf Pflegestelle. Meine Mama stammt aus einem Animal Hording Haushalt, was das genau bedeutet weiß ich nicht, meine Mama meint immer nur, wir können sehr froh sein, dass sie hochschwanger hier her kam und wir das nicht erleben mussten.
Meine Schwester ist ne ganz nette, aber so ein Mädchen!!! Die quietscht immer wenn ich mit ihr raufen will und hat da gar keine Lust. Das finde ich total schade.
Da ich jetzt alt genug bin, habe ich beschlossen ich suche mir jetzt ein eigenes Zuhause. Und zwar eines mit einem kätzischen Kumpel der genauso gerne spielt und rauft wie ich.
Habt ihr so ein Zuhause? Perfekt! Dann schreibt doch mal meiner Pflegemama eine E-Mail und kommt mich besuchen.
Meine Pflegemama sagt, ich bin ein wunderschönes schwarz-braunes Langhaarkaterchen. Für das Kompliment kuschle ich gleich mal mit ihr. Kuscheln und schmusen mag ich sowieso sehr gerne.
Meine Pflegemama sagt auch, dass sie für mich ein Zuhause in reiner Wohnungshaltung sucht. Da meine Mama wenig Milch hatte, musste sie mich mit der Flasche zufüttern und sie sagt, dass ich aufgrund dessen vor nichts Angst habe und sie sich Sorgen macht, dass ich im Freigang schnell sterben würde.
Also eigentlich habe ich vor nichts Angst, weil ich ein echter Kerl bin, jawohl!!! Und ich schon sooooo groß bin, dass ich vor nichts Angst haben muss, jawohl!!! Aber diesen Freigang brauche ich sowieso nicht, habe ich ja noch nie kennengelernt. Also höre ich ausnahmsweise mal auf meine Pflegemama, sie weiß sicherlich, was am besten für mich ist.
Ach ja, ich bin gechipt und mehrfach entwurmt, demnächst soll ich auch meine 1. Impfung erhalten, was auch immer das ist.

Haben Sie Interesse an Aljoscha? Dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus. Die Pflegestelle wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Fragen beantwortet Ihnen die Pflegestelle auch gerne per E-Mail: s.rachul@gmx.de.

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt