-vermittelt- Alessia (10/2017) – kleiner Wirbelwind auf der Suche nach dem Glück

Alessias Mama Rosalie war eine sogenannte „Dorfkatze“. Sie lebte in einem kleinen Dorf und bettelte stets um Futter. Tierliebe Menschen fütterten sie und sorgten sich um ihr Wohlergehen, schließlich hatte sie Babys, um die sie sich kümmern musste und kein Zuhause. So zog die kleine Katzenfamilie bei der Tierhilfe Schweinfurt auf Pflegestelle.

Alessia ist ein sehr verspieltes und neugieriges kleines Katzenmädchen. Gerne spielt sie mit ihren Geschwistern und den anderen Katzen auf der Pflegestelle, genauso gerne geniest sie jedoch die Schmusestunden mit ihren Menschen.

Alessia kommt mit anderen Katzen sehr gut aus, sie kennt Hunde und kleine Kinder. Alessia sucht ein Zuhause, in dem bereits eine nettes Katzenmädchen vorhanden ist oder aber sie zieht mit einem anderen Katzenkind der Pflegestelle in ihr neues Heim. Alessia ist mit Wohnungshaltung zufrieden.

Alessia ist mehrfach entwurmt, 1-fach geimpft, kastriert, gechippt und tätowiert.

Wenn Sie sich in die kleine Kuschelmaus verliebt haben, dann können sie gerne einen Termin zum Kennenlernen ausmachen.

Sie lebt in 97509 Unterspiesheim auf Pflegestelle.

Haben Sie Interesse? Dann füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus. Die Pflegestelle wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Fragen beantwortet Ihnen die Pflegestelle auch gerne per E-Mail: s.rachul@gmx.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt