-vermittelt- Albert und Anton – Dreamteam sucht Ende August liebevolles zu Hause

Albert und Anton wurden vermutlich von einer wildlebenden Mutter geboren. Was mit der Mutter der beiden passiert ist, weiß man leider nicht. Anwohner entdeckten die beiden im Alter von 4-5 Wochen piepsend im Gebüsch. Als den ganzen Tag keine Mutterkatze auftauchte, packte sie die beiden ein und brachten sie zu befreundeten Tierschützern.
Von dort zog das Dreamteam auf eine unserer Pflegestellen.
Albert und Anton sind typisch für Katzenkind sehr aktiv, toben, spielen und raufen gerne. Die beiden sind sehr menschenbezogen, kuscheln und schmusen sehr gerne.
Da Anton und Albert ein echtes Dreamteam sind, werden sie nur zusammen vermittelt. Sie zeigen keinen Drang nach draußen, weswegen Wohnungshaltung ausreichend wäre, über Freigang oder einen gesicherten Balkon würden sich beide jedoch sicherlich auch freuen.
Ende August, wenn beide die erste Impfung und einen Chip erhalten haben, könnten Sie in ihr neues zu Hause ziehen.
Das Dreamteam lebt in Schweinfurt auf Pflegestelle.
Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt