6 Kitten auf Pflegestelle eingezogen

Sechs kleine Kitten kommen von einer Kolonie unkastrierter Katzen. Höchstwahrscheinlich von einem landwirtschaftlichen Anwesen im Landkreis Schweinfurt. Hilfsbereite Nachbarn kümmern sich seit Jahrzehnten um die Streuner und brachten sie auch zum kastrieren. Doch dieses Jahr tauchten plötzlich viele Jungkatzen mit ihren Baby’s auf. Da haben sie uns um Hilfe gebeten. Die Kitten sind ca. 6-7 Wochen alt und ihre kleinen Körper sind übersät von Zecken und Flöhen. Katzenschnupfen und Durchfall kommt leider noch dazu. Sie waren sehr mager und stark verdreckt. Lange hätten sie das nicht überlebt. Auf unseren Pflegestellen werden sie mit viel Liebe und Geduld gesund gepflegt. Die Pflegedosis hat dabei alle Hände voll zu tun.Das zeigt uns wieder wie wichtig die Kastraaktionen sind und das es Menschen gibt die nicht einfach wegschauen. Ihr kennt Streunerstellen oder Bauernhöfe in Unterfranken mit unkastrierten Katzen?Dann meldet euch bei uns.Wir suchen auch dringend Pflegestellen für Katzenbabys, sowie eine Katzenmutter mit Katzenbabys.

Wer hat Lust (längerfristig) als Pflegestelle zu unterstützen?Mehr Infos:https://www.tierhilfe-sw.de/…/akti…/pflegestelle-werden/

Die Tierhilfe macht das alles ehrenamtlich und freut sich über jeden Euro den ihr für unsere Schützlinge übrig habt.

Paypal: spenden@tierhilfe-sw.de

oder per Überweisung:IBAN DE15 7933 0111 0000 000126

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt