-vermittelt- Newton, Bernoulli, Emilia, Matilda und Lotta (geb. 03/14) suchen ab Juni liebevolle Dosenöffner

Die 5 Katzenkinder wurden von ihrer Mutter Mitte März in einem Schnuppen an einer Schule geboren. Da ihre Mutter immer schlechter aussah und die Kleinen Katzenschnupfen bekamen, wandten sich die aufmerksamen Mitarbeiter der Schule an uns und baten um Hilfe.
So zogen die Kleinen zusammen mit ihrer Katzenmama auf einer unserer Pflegestellen.

Mittlerweile sind die Katzenkinder alle gesund und erhalten Mitte/Ende Mai ihre erste Impfung und einen Chip. Ab Anfang Juni, im Alter von 12 Wochen, suchen sie dann ein liebeovolles Zuhause.
Entweder zu zweit oder zu einer bereits vorhandenen Katze.

Die Kleinen sind zutraulich, menschenbezogen und wie es sich für Katzenkinder gehört verspielt und sehr aktiv :).

Drang nach draußen ist bisher keiner erkennbar. Da sie Freigang auch nie kennengelernt haben, ist Wohnungshaltung ausreichen für die 5-er Bande. Über Freigang, wenn sie etwas Älter und kastriert sind, in ruhiger Wohngegend, hätten sie jedoch sicherlich auch nichts einzuwenden.

Sie leben in 97424 Schweinfurt auf Pflegestelle und können nach Absprache gerne besucht werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Fr. Pfister:
vermittlung@tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt