Unsere Kastrationsprojekte

 2017

Januar

  • Bad Königshofen: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Herlheim: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Zellingen: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.

Februar

  • Bad Königshofen: 3 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Bundorf: 4 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Kützberg: 3 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.

März

  • Bad Königshofen: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Bundorf: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Essleben: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Hambach: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Kronungen: 3 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Schonungen: 4 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Schwanfeld: 5 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Thundorf: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.

April

  • Gänheim: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Hesselbach: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Vögnitz: 6 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.

Mai

  • Bergrheinfeld: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.

Juni

2016

 Januar

  • Albertshausen: 3 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Altenschönbach: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Friesenhausen: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Haßfurt: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend zog sie bei uns auf Pflegestelle.
  • Lauter: 4 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend zogen alle 4 bei uns auf Plegestelle.
  • Lebenhan: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend zog sie bei uns auf Pflegestelle.
  • Sulzdorf an der Lederhecke: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend zog sie bei uns auf Pflegestelle.
  • Wülflingen: 3 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde 1 Tier wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht und zwei zogen bei uns auf Pflegestelle.

Februar

  • Albertshausen: 5 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Hofheim/Eichelsdorf: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Lauter: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend zog sie bei uns auf Pflegestelle.
  • Schweinfurt: 5 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.

März

  • Albertshausen: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Sulzdorf an der Lederhecke: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.

April

  • Grafenrheinfeld: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Schweinfurt/Höllental: 4 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.

Mai

  • Altenschönbach: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Schonungen: 4 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Vasbühl: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend zog sie bei uns auf Pflegestelle.

Juni

  • Dürrfeld: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Heidenfeld: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Herlheim: 6 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Kleinrheinfeld: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Obereuerheim: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend zog sie bei uns auf Pflegestelle.
  • Sennfeld: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Theilheim: 4 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.

Juli

  •  Rundelshausen: 4 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Schweinfurt: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Schonungen: 5 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Theilheim: 3 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.

August

  • Abersfeld: 4 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Bergrheinfeld: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Obersteinbach: 7 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Weipoltshausen: 3 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.

September

  • Fabrikschleichach: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Heidenfeld: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Lindach: 4 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Neubrunn: 4 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Schonungen: 3 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Thundorf: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden das Tier, soweit möglich, wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Zellingen: 7 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend zogen sie auf Pflegestelle.

Oktober

  • Abersfeld: 3 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Bergrheinfeld: 4 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Bundorf: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Dürrfeld: 4 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Grettstadt: 5 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht. 1 Katze zog auf Pflegestelle.
  • Hofheim: 5 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Homburg: 4 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Neubrunn: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Schonungen/Löffelsterz: 4 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend zogen sie auf Pflegestelle.
  • Unfinden: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Unterschleichach: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Werneck/Mühlhausen: 5 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden 2 der Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht und die anderen 3 zogen auf Pflegestelle.
  • Zellingen: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.

November

  • Abersfeld: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Bergrheinfeld: 3 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Bundorf: 6 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Fabrikschleichach: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Kützberg: 3 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Obersteinbach: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Oschersleben: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Schleerieth/Werneck: 3 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Schweinfurt/Alte Warte: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Unfinden: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Zellingen: 3 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.

Dezember

  • Bundorf: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Oschersleben: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Rothausen/Thundorf: 3 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Schweinfurt / Alte Warte: 3 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Unfinden: 2 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.
  • Unterschleichach: 1 Streunerkatze konnte von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurde das Tier wieder an seinen angestammten Ort zurückgebracht.
  • Zellingen: 3 Streunerkatzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden. Anschließend wurden die Tiere, soweit möglich, wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht.

_____________________________

2015

 Januar

  • Hofheim: Insgesamt verwilderte 12 Katzen konnten im Dezember und Januar von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Die Katzen liefen in den letzten Monaten alle zu und vermehrten sich immer weiter. Die Anwohner waren alle schon sehr verzweifelt, da der Landkreis Hassberge keinen von staatlicher Seite zuständigen Tierschutzverein mehr besitzt, sowie die Gemeinde keinerlei Hilfe leisten wollte. Zum Glück wurden sie auf unseren Verein aufmerksam, sodass wir die 12 verwilderten Katzen kastrieren lassen und 10 weitere zahme Katzen bei uns auf Pflegestelle ziehen konnten.

Februar

  • Wasserlosen: 3 scheue „Draußenkatzen“ die vor ein paar Jahren bei einem Umzug zurückgelassen wurden, konnten wir  einfangen, kastrieren, tätowieren, sowie medizinisch versorgen lassen. Die Katzen dürfen weiter vor Ort bleiben und werden von einer Nachbarin mit Futter versorgt.
  • Werneck: Insgesamt 10 zugelaufene, verwilderte Katzen, die sich in den letzten Jahren vermehrt hatten, konnten von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Auch diese Katzen dürfen vor Ort bleiben und werden als fleißige Mäusefänger von den Anwohnern sehr geschätzt, sowie von ihnen mit Futter versorgt.
  • Oberaurach: Ein zugelaufener, verwilderter Kater konnte von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Auch er wird vor Ort weiter versorgt.
  • Bad Königshofen: 2 verwilderte Katzen die auf einem öffentlichen Gelände leben konnten von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Auch sie wurden anschließend zurück an ihren angestammten Ort gebracht und werden dort von einer unserer ehrenamtlichen Helfer mit Futter weiter versorgt.
  • Wasserlosen: Eine zugelaufene, verwilderter Katze konnte von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Auch sie wird von einer Anwohnerin vor Ort weiter versorgt.

März

  • Geldersheim: 2 zugelaufene, verwilderter Katzen konnte eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Auch sie werden von Anwohnern vor Ort weiter versorgt.
  • Bergrheinfeld: Insgesamt 6 zugelaufene, verwilderte Katzen, die sich in den letzten Jahren munter vermehrt hatten, konnten von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Auch diese Katzen dürfen vor Ort bleiben und werden als fleißige Mäusefänger von den Anwohnern sehr geschätzt, sowie von ihnen auch mit Futter versorgt.
  • Sulzdorf an der Lederhecke: Eine zugelaufene, verwilderter Katze konnte von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Auch sie wird von einer Anwohnerin vor Ort weiter versorgt.
  • Poppenhausen: 2 zugelaufene, verwilderter Katzen konnte eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Auch sie werden von Anwohnern vor Ort weiter versorgt.
  • Bad Neustadt: 3 zugelaufene, verwilderte Katzen, die sich in den letzten Jahren munter vermehrt hatten, konnten von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Auch diese Katzen dürfen vor Ort bleiben und werden als fleißige Mäusefänger von den Anwohnern sehr geschätzt, sowie von ihnen mit Futter versorgt. Vor Ort sind noch weitere unkastrierte Katzen, die sich jedoch noch nicht haben fangen lassen. Allerdings bleiben wir selbstverständlich dran, bis alle Katzen kastriert werden konnten.

April

  • Bad Neustadt: 8 weitere zugelaufene, verwilderte Katzen, die sich in den letzten Jahren munter vermehrt hatten, konnten von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Auch diese Katzen dürfen vor Ort bleiben und werden als fleißige Mäusefänger von den Anwohnern sehr geschätzt, sowie von ihnen mit Futter versorgt. Vor Ort sind noch weitere unkastrierte Katzen, die sich jedoch noch nicht haben fangen lassen. Allerdings bleiben wir selbstverständlich dran, bis alle Katzen kastriert werden konnten.
  • Kolitzheim: 2 frisch zugelaufene Streunerkatzen an einer unserer Streunerstellen konnten von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Die Katzen dürfen vor Ort bleiben und werden an der Streunerstelle weiter mit Futter versorgt.
  • Eltmann: 2 zugelaufene, verwilderte Katzen, die sich in den letzten Jahren munter vermehrt hatten, konnten von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Auch diese Katzen dürfen vor Ort bleiben und werden von den Anwohnern mit Futter versorgt.
  • Wasserlosen: 1 frisch zugelaufene Streunerkatze an einer unserer Streunerstellen konnten von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Die Katze darf vor Ort bleiben und wird an der Streunerstelle weiter mit Futter versorgt.

Mai

  • Üchtelhausen: Insgesamt 15 Streunerkatzen die verschiedenen Anwohnern in einer Straße zugelaufen sind und sich in den letzten Jahren munter miteinander vermehrt haben, konnten von uns eingefangen und und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Teilweise waren die Katzen in einem sehr schlechtem gesundheitlichen Zustand und mussten kostenintensiv behandelt werden.
    Leider haben wir bisher noch nicht alle Katzen kastrieren lassen können, da einige bereits Nachwuchs haben oder trächtig sind. Dies werden wir jedoch sobald es möglich ist, nachholen.
  • Poppenhausen: Ein zugelaufener Streunerkater wurde von uns eingefangen und von unserem Tierarzt kastriert, entwurmt, sowie medizinisch versorgt.
  • Neubrunn: Ein zugelaufener Streunerkater wurde von uns eingefangen und von unserem Tierarzt kastriert, entwurmt, sowie medizinisch versorgt.
  • Grettstadt: Eine zugelaufene, kranke Streunerkatze übersät mit Parasiten wurde von uns eingefangen und von unserem Tierarzt intensiv medizinischen behandelt, sowie kastriert.
  • Bad Neustadt: Eine weitere zugelaufene, verwilderte Katzen, von dem bereits oben genannten Kastrationsprojekt,  konnten von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Auch diese Katzen dürfen vor Ort bleiben und werden als fleißige Mäusefänger von den Anwohnern sehr geschätzt, sowie von ihnen mit Futter versorgt. Vor Ort sind noch weitere unkastrierte Katzen, die sich jedoch noch nicht haben fangen lassen. Allerdings bleiben wir selbstverständlich weiter dran, bis alle Katzen kastriert werden konnten.
  • Schonungen: Zwei zugelaufene wilde Katzen mit ihren Katzenkindern, die alle schwer erkrankt waren, wurden von uns eingefangen. Die Katzenkinder durften auf Pflegestelle ziehen. Die wilden Katzenmütter wurden von unserem Tierarzt medizinisch behandelt und kastriert. Sie werden vor Ort gesund gepflegt.

Juni

  • Üchtelhausen: 5 weitere Streunerkatzen die verschiedenen Anwohnern in einer Straße zugelaufen sind und sich in den letzten Jahren munter miteinander vermehrt haben, konnten von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Teilweise waren auch diese Katzen in einem sehr schlechtem gesundheitlichen Zustand und mussten kostenintensiv behandelt werden.
    Leider haben wir bisher noch nicht alle Katzen kastrieren lassen können, da einige bereits Nachwuchs haben oder trächtig sind. Dies werden wir jedoch sobald es möglich ist, nachholen.
  • Schweinfurt: In einer Kleingartenanlage wurde von uns 6 Katzen eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt.
  • Neubrunn/Kirchlauter: Ein zugelaufener Streunerkater wurde von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt. Der Kater durfte vor Ort zurück und wird dort weiter mit Futter versorgt.
  • Niederwerrn: Ein zugelaufener Streunerkater wurde von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt.
  • Ebern: Insgesamt 4 zugelaufene Streunerkatzen wurde von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt.
  • Kolitzheim: Insgesamt 3 verwilderte Streunerkatzen wurde von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt.
  • Neuschleichach: Insgesamt 3 verwilderte Hauskatzen die nach und nach Anwohnern zugelaufen sind, wurde von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt.
  • Schwanfeld: Ein zugelaufener Streunerkater wurde von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt.

Juli

  • Ebern: 3 weitere zugelaufene Streunerkatzen wurde von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt.
  • Neuschleichach: Insgesamt 7 verwilderte ursprünglich zugelaufene Hauskatzen, die sich mittlerweile bereits leider vermehrt hatten, wurden von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt.
  • Üchtelhausen: 8 weitere Streunerkatzen die verschiedenen Anwohnern in einer Straße zugelaufen sind und sich in den letzten Jahren munter miteinander vermehrt haben, konnten von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden.
    Auch viele weitere kleine Kätzchen zogen im Zuge dieser Kastrationsaktion bei uns ein. Nun hoffen wir, dass dieses Projekt nun endlich beendet ist und dort keine weitere Kätzchen mehr geboren werden, die verhungern und an Krankheiten zugrunde gehen.
  • Donnersdorf: Eine zugelaufene Streunerkatzen konnte von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Die drei Jungen konnten leider von uns nicht mehr aufgenommen werden. Sie haben jedoch glücklicherweise Platz im örtlichem Tierheim gefunden.
  • Schweinfurt: In der Kleingartenanlage wurde von uns 3 weitere Katzen eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt.
  • Neuschleichach: 4 weitere verwilderte Hauskatzen die nach und nach Anwohnern zugelaufen sind und sich mittlerweile bereits vermehrt hatten, wurde von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt.

August

  • Schweinfurt: In der Kleingartenanlage wurde von uns 3 weitere Katzen eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt.
  • Oberschleichach: Eine zugelaufene Streunerkatzen konnte von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden.
  • Werneck: Zwei beim Umzug zurückgelassene unkastrierte, halbwilde Katzen wurden von uns eingefangen und zum kastrieren, tätowieren bzw. entwurmen gebracht. Beide durften anschließend wieder an ihren angestammten Ort zurück und werden von Anwohnern weiter versorgt.
  • Schweinfurt/Oberndorf: Zwei Streunerkatzen, zugelaufen auf einem Bauernhof, konnte von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Ihr Nachwuchs zog bei uns auf Pflegestelle, wurde an den Menschen gewöhnt und anschließend in ein liebevolles Zuhause vermittelt.
  • Gerolzhofen: 4 weitere zugelaufene Katzen, an einer Streunerkatzenkolonie in der die anderen Katzen bereits vor Jahren von uns kastriert wurden, konnte von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden.
  • Üchtelhausen: 7 weitere Miezen, wurden von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt.
  • Königsberg: Eine zugelaufene Streunerkatzen konnte von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden.
  • Neuschleichach: Eine zugelaufene Streunerkatzen konnte von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden.
  • Ipthausen: Zwei zugelaufene Streunerkatzen konnte von uns eingefangen und anschließend von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert, sowie medizinisch versorgt werden. Die Jungen zogen bei uns auf Pflegestelle.

September

  • Schweinfurt/Bergl: 4 Katzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Wirmsthal: 15 Katzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Herlheim: 4 Katzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Schweinfurt/Kleingartenanlage: 2 Katzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Kronungen: Eine Katze konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Oberwerrn: 2 Katzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Dippach: 2 Katzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Sömmersdorf: Eine Katze konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.

Oktober

  • Werneck/Essleben: 7 Katzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Oberschleichach: 2 Katzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Wirmsthal: Eine Katze konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Friesenhausen: 2 Katzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Ipthausen: 5 Katzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Schönaich: Eine Katze konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Rauhenebrach: Eine Katze konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Reckertshausen: 3 Katzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.

November

  • Ballingshausen: 4 Katzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Schweinfurt/Deutschhof: 2 Katzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Schonungen/Hausen: 3 Katzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Werneck/Ettleben: Eine Katze konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Schweinfurt/Oberndorf: Eine Katze konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Neuschleichach: Eine Katze konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.

Dezember

  • Thundorf/Rotthausen: 7 Katzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Gänheim: Eine Katze konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Werneck/Essleben: Eine Katze konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.
  • Lebenhan: 3 Katzen konnten von uns eingefangen und von einem unserer Tierärzte kastriert, tätowiert und medizinisch versorgt werden.

_____________________________

2014

Konnten wir insgesamt 236 Streunerkatzen kastrieren, tätowieren, sowie medizinisch versorgen lassen.

 

______________________________

 

2013

Konnten wir insgesamt 199 Streunerkatzen kastrieren, tätowieren, sowie medizinisch versorgen lassen

Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt