-vermittelt- Sancho (05/2016) – Freigänger sucht schönes Zuhause

Sancho lebte auf eine alten heruntergekommenen Bauernhof. Die Bewohner versorgten die inzwischen stark angewachsene Katzenschar eher schlecht als recht mit Essensresten. Eine ehemalige Nachbarin konnte das Leid nicht mehr mit ansehen und bat uns um Hilfe.

So kam Sancho auf Pflegestelle. Hier zeigt er sich noch zurückhaltend, allerdings gewinnt immer häufiger die Neugier die Oberhand. Wenn er abgelenkt ist kann man ihn schon kurz streicheln, aber er vertraut seiner Pflegerin täglich mehr. Momentan ist er noch im Zwiespalt, ob er den Menschen wirklich trauen kann.
Für Sancho suchen wir ein Heim mit Freigang in verkehrsberuhigter Lage. Da er sehr agil ist, wäre ein Katerkumpel in annähernd gleichem Alter ideal. Momentan lebt er mit einem etwas jüngeren Katzenmädchen aus der selben Aktion zusammen. Er ist sehr lieb und fürsorglich zu ihr, allerdings vergisst er sich manchmal und sein Spiel wird zu rüpelhaft für die Kleine.
Er benutzt brav die Toilette und hat einen gesunden Appetit.
Er ist bereits kastriert, gechipt und entwurmt, sowie einmal geimpft.

Haben Sie Interesse? Dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus. Die Pflegestelle wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Fragen beantwortet Ihnen die Pflegestelle auch gerne per E-Mail: renate.rottmann@tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt