Vermittlung von Privat: MIETZI (geb. ca. 2010), sehr verschmuste Glückskatze mit Handycap sucht dringend ruhiges Zuhause als Einzelprinzessin

Bitte beachten: Dieses Tier wird ausdrücklich von privat vermittelt. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Bitte kontaktieren Sie den Ansprechpartner für mehr Informationen.

Mietzi ist ca. 7 Jahre alt, kastriert und hat bis zum Sommer 2017 auf einem Pferdehof gelebt. Leider ging es ihr plötzlich sehr schlecht, sie musste stationär in der Tierklinik untergebracht werden. Dort wurde eine chronische Niereninsuffizienz (CNI) festgestellt. Da Mietzi zu diesem Zeitpunkt in einem sehr schlechten gesundheitlichen Zustand war, wurde sie nach dem Klinikaufenthalt in den letzten Monaten aufgepäppelt und mit den nötigen Medikamenten versorgt.

Sie hat sich inzwischen gut erholt und auch wieder an Gewicht zugenommen, muss aber für den Rest ihres Lebens strenge Nierendiät halten.

Auf ihrem jetzigen Platz sind mehrere Katzen, die sich allerdings mit Mietzi nicht arrangieren können, da sie sie als Eindringling sehen und sie nur gängeln und vertreiben. Inzwischen leiden alle miteinander zusehends unter verschiedenen Stresssymptomen, so dass schnellstmöglich ein ruhiger, verständnisvoller Endplatz gesucht wird, an dem Mietzi die „erste Geige“ spielt. Gegen gesicherten Freigang hätte sie sicherlich nichts einzuwenden, allerdings fühlt sie sich auch im Haus/in der Wohnung an einem warmen Platz sehr wohl. Mietzi ist sehr anhänglich, pflegeleicht und zutraulich. Was sie braucht ist Ruhe und Geborgenheit, dann macht sie ihrer Rasse „Glückskatze“ alle Ehre. Der neue „Dosenöffner“ muss sich aber im Klaren sein, dass ihre Nierenkrankheit sehr ernst zu nehmen und stets auf die richtige Fütterung zu achten ist.

Übergabe erfolgt nur durch Kontrolle.

Kontakt:
michaela.kleinlein@googlemail.com

Mietzi

Veröffentlicht unter Katzen von Privatpersonen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt