-vermittelt- Flaschenkätzchen Imke (08/2017) sucht neuen Wirkungskreis

Imke wurde als kleines Katzenbaby mutterlos von tierlieben Menschen aufgefunden, halbverhungert und todkrank. So kam sie zu uns auf Pflegestelle und bekam von nun an regelmäßig ihr Fläschchen und wurde tiermedizinisch behandelt.

Imke ist ein typisches Flaschi – sie ist sehr neugierig, liebt es zu kuscheln und zu spielen und hat vor (fast) nichts Angst. Sie kennt und liebt Hunde und Kleinkinder und braucht altersentsprechende Katzengesellschaft.

Für Imke suchen wir ein Zuhause in reiner Wohnungshaltung und einer netten weiblichen Katzengesellschaft und Dosis zum kuscheln und spielen. Gerne kann Imke auf ihrer Pflegestelle in Unterspiesheim besucht werde.

Imke ist mehrfach entwurmt, kastriert, gechipt, tätowiert und geimpft.

Haben Sie Interesse? Dann füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus. Die Pflegestelle wird sich dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Bei Fragen können Sie der Pflegestelle Susanne Rachul gerne eine E-Mail schreiben: s.rachul@gmx.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt