-vermittelt- Schmusesocke Ilya (geb. 2012) möchte seinen Mensch nicht mit anderen Katzen teilen

Minglaba (birmanisch für „Guten Tag“)!

Ich bin ein Birma-Mischling und werde von meiner Pflegemama „Ilya“ gerufen. Ich spreche mit ihr sehr oft, aber sie versteht leider noch nicht immer, was sie tun soll. Obwohl wir da schon fleißig üben und ich sie bereits gut erzogen habe

Ich mag es sehr gerne, gestreichelt und gekrault zu werden. Mein Mensch ist mir sehr wichtig, was ich ihm mit vieeel schnurren und kuscheln auch zeige.
Andere Katzen finde ich doof, deswegen möchte ich im neuen Zuhause Einzelprinz sein.

Bei schönem Wetter gehe ich gerne nach draußen. Freigang in verkehrsberuhigter Gegend im neuen Zuhause ist also ein muss für mich.

Ich neige dazu ab und zu mal ein bisschen zu schnupfen. Das ist jedoch nicht schlimm und stört mich kein bisschen. Laut der Tante Tierärztin ist der Schnupfen auch nicht behandlungsbedürftig.

Ich bin ungefähr 4 Jahre alt, kastriert, mehrfach entwurmt, tätowiert und gechipt.

Ilya lebt in 97711 Thundorf in Unterfranken auf Pflegestelle und kann nach Absprache gerne besucht werden.

Haben Sie Interesse an Ilya? Dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus. Die Pflegestelle wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Fragen beantwortet Ihnen die Pflegestelle auch gerne per E-Mail: Tierhilfe-SW-Unrath@gmx.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt