-vermittelt-Helene (geb. ca. 2006) – ältere Katzendame sucht liebevolles Zuhause

Helene hatte es bestimmt nicht leicht in ihrem Leben. Sie hatte nie ein richtiges Zuhause und musste sich einem täglichen Überlebenskampf stellen. Trotzdem fasst sie nach anfänglicher Scheu schnell Vertrauen zu  Menschen, die es gut mit ihr meinen. Dann lässt sie sich ausgiebig streicheln und beschmusen.
Zusammen mit Gustav, ihrem Ziehsohn wurde sie in einem Reiterstall angefüttert und kam nach einiger Zeit auf eine Pflegestelle der Tierhilfe.
Bei ihrer tierärztlichen Untersuchung stellte sich heraus, dass sie eine eitrige Gebärmutterentzündung hat und diese wahrscheinlich irgendwann zum Tode geführt hätte. Nun ist sie kastriert, hat ihre nötigen Behandlungen hinter sich und kann es sich in Ruhe auf ihrer Pflegestelle bequem machen.
Helene ist eine soziale Katze. Sie lebt z. Zt. mit der „Buben-WG“ und Gustav zusammen, den sie sehr gerne hat.
Helene ist 10 Jahre jung und hat schon etliche Zähne verloren. Ihr Fell hat eine wunderschöne Zeichnung und man sieht ihr ihr „Alter“ nicht an.
Ideal wäre es, wenn Gustav und Helene zusammen in ein neues Zuhause ziehen könnten.
Aber auch als Einzelkatze mit der Möglichkeit zum Freigang in einer verkehrsberuhigten Gegend würde Helene sich wohl fühlen.  Lebt schon eine nicht dominante gleichaltrige Katze dort, wäre es umso besser.
Helene, 10 Jahre, kastriert, mehrfach entwurmt, tätowiert und gechippt.

Sie kann auf der Pflegestelle in 97464 Niederwerrn besucht werden.

Haben Sie Interesse? Dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus. Die Pflegestelle wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Fragen beantwortet Ihnen die Pflegestelle:
Christine Willis, Mobil: 01577-3720259, Email: sofie5050@aol.com

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt