-vermittelt- Fabia (geb. 2012/2013) – Schmusekatze sucht Dosenöffner

Fabia lebte ihr ganzes junges Leben im Freien und musste sich ihre Nahrung selbst suchen. Sie hatte auch immer mal wieder Nachwuchs und das machte es noch schwerer zu überleben. Aber Spaziergänger, denen sie hinterher lief um nach Futter zu betteln, wurden auf sie aufmerksam und brachten ihr und ihren Kindern Futter mit. Weil Fabia so lieb, verschmust und ganz ohne Scheu war, fragten die lieben Menschen bei der Tierhilfe an und Fabia und ihre Kinder zogen auf eine Pflegestelle.
Fabia hat sich recht gut auf der Pflegestelle eingewöhnt, schmust mit ihrer Pflegemama und genießt ihre Streicheleinheiten. Den anderen Mitbewohnern ging sie anfangs aus dem Weg und hielt sie auf Abstand. Deren stundenlanges Toben und Spielen war ihr suspekt, aber nun „erwischt“ sie die Pflegemama manchmal, wie sie für sich alleine den Bällchen und Federn hinterherjagt. Sie musste als „Streunerkatze“ sehr lange ums Überleben kämpfen, da war zum Spielen keine Zeit.
Es gefällt ihr regelmäßig gutes Futter zu bekommen und sie liebt ihre Kuscheldecke.

Fabia braucht ein ruhiges neues Zuhause als Einzelkatze wo ihr unbedingt nach entsprechender Eingewöhnung Freigang gewährt werden muss oder sie zieht zu einem sehr harmoniebedürftigen kätzischen Partner.

Sie ist ungefähr 3 Jahre, kastriert, mehrfach entwurmt, tätowiert und gechippt und erhielt ihre 1. Impfung.
Sie lebt in 97464 Niederwerrn auf Pflegestelle und kann nach Absprache gerne besucht werden.

Haben Sie Interesse an dieser Traumkatze? Dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus. Die Pflegestelle wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Fragen zu ihr beantwortet Ihnen die Pflegestelle:
Christine Willis, Mobil: 01577-3720259, Email: sofie5050@aol.com

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt