-vermittelt- Elfie (09/15) und Emilia (05/16) – die beiden Unzertrennlichen suchen ein Zuhause

Elfie wurde als kleines Katzenkind im Alter von 6 Wochen im Rahmen einer Kastrationsaktion gefunden und kam schwer an Katzenschnupfen erkrankt , übersäht mit Parasiten und halb verhungert zu uns. Beide Augen waren völlig mit Eiter verklebt und Elfie war vorrübergehend blind. Sie wurde sofort tiermedizinisch behandelt und im Januar 2016 wurden die Verklebungen beider Augen gelöst. Leider hat diese Operation nicht den gewünschten Erfolg gebracht und sollte noch einmal wiederholt werden, wenn Elfie erwachsen und gesundheitlich stabil ist. Vor einigen Wochen wurde Elfie nun noch einmal operiert und mit einem Auge kann sie gut sehen. Mit dem anderen sieht sie leider kaum etwas. Elfie beeinträchtigt das nicht im Geringsten. Elfie liebt alle Zwei- und Vierbeiner und kommt mit jedem gut aus, Kinder mag sie besonders. Sie spielt sehr gerne und kuscheln gehört zu ihrer Lieblingsbeschäftigung.
Emilia wurde als kleines Katzenkind fast verhungert, verwurmt und mit einer schweren Darmentzündung aufgefunden und war mehr tot als lebendig. Sie wurde liebevoll aufgepäppelt und hat sich zu einer wunderschönen Katzendame entwickelt. Emilia ist Fremden gegenüber erst einmal zurückhaltend, sobald sie Vertrauen gefasst hat, spielt und kuschelt sie ebenfalls für ihr Leben gerne.

Elfie und Emilia sind beide auf der Pflegestelle aufgewachsen und haben sich sehr aneinander gewöhnt. Trotz der Gesellschaft von anderen Katzen spielen und kuscheln beide sehr viel miteinander.
Sie suchen ein Zuhause in reiner Wohnungshaltung. Ein gesicherter Balkon wäre schön, muss aber nicht zwingend sein.

Die beiden sind mehrfach entwurmt, kastriert, tätowiert und gechipt.

Beide leben in Unterspiesheim auf Pflegestelle und freuen sich auf Ihren Besuch.
Bei Interessen an den beiden verschmusten Katzenmädchen würden wir uns freuen, wenn Sie unsere Selbstauskunft ausfüllen würden.
Fragen beantwortet die Pflegestelle Frau Rachul Ihnen auch gerne per E-Mail: s.rachul@gmx.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt