-vermittelt- Collin und Malte (geb. 09/17) – menschenbezogene Flaschi-Jungs

Collin und Malte wurden mit ihren 5 Geschwistern im Alter von ca. einer Woche, dem Tod näher als dem Leben, in einem Holzstapel gefunden. Ihre Mutter, eine Streunerkatze, wurde einen Tag vorher überfahren auf der Straße gefunden.
Die Kleinen hatten viel Glück im Unglück. Auf ihrer Pflegestelle wurden sie liebevolle gesund gepflegt und mit der Flasche aufgezogen. Aufgrund der Handaufzucht sind die beiden auch sehr menschenbezogen und relativ angstlos, weswegen sie Gefahren im ungesicherten Freigang vermutlich nicht einschätzen könnten.
Aus diesem Grund suchen beide ein Zuhause in reiner Wohnungshaltung.

Da beide sich sehr gern haben und gut ergänzen, suchen sie ein gemeinsames Zuhause. Mit anderen Katzen verstehen sich beide gut, von daher wäre auch nichts gegen bereits vorhandene Katzen einzuwenden.
Beide kuscheln und schmusen für ihr Leben gerne. Typisch für Katzenkinder lieben sie es gemeinsam zu toben und zu spielen, am liebsten miteinander.

Bei Abgabe sind beide mehrfach entwurmt, frühkastriert, gechipt und tätowiert.

Sie leben in 97424 Schweinfurt auf Pflegestelle und können nach Absprache gerne besucht werden.

Haben Sie Interesse? Dann füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus. Die Pflegestelle wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Fragen beantwortet Ihnen die Pflegestelle auch gerne per E-Mail: katrin.pfister@tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt