-vermittelt- Milli (geb. 01/2013) – freundliches Katzenmädel sucht Freigängerheim

Milli wurde als Katzenkind von der Tierhilfe in eine Familie vermittelt. Aufgrund Nachwuchs wurde sie im Alter von 4 Jahren wieder an die Tierhilfe zurückgegeben.

 

Fremden gegenüber ist das süße Tigermädel nur zu Beginn zurückhaltend. Ihrer Pflegestelle gegenüber ist anhänglich und verschmust. Sie liebt es gestreichelt zu werden und gibt viel Liebe zurück.
Milli versteht sich bestens mit anderen Katzen. Von daher wäre eine weitere Mieze im neuen Zuhause gut.

Auf der Pflegestelle geht sie in den Garten und genießt dies sehr. Von daher sollte im neuen Zuhause Freigang möglich sein.

Milli ist kastriert, tätowiert, gechipt, geimpft und natürlich auch entwurmt.

Sie lebt in Niederwerrn auf Pflegestelle und kann selbstverständlich nach Absprache besucht werden.

Haben Sie Interesse? Dann füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus. Die Pflegestelle wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Fragen beantwortet Ihnen die Pflegestelle:
Christine Willis, Mobil: 01577-3720259, Email: sofie5050@aol.com

Milli_1 Milli_2 Milli_3 Milli_4

 

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt