-vermittelt- DRINGEND: Liebenswerter Schmusekater Chocolate (geb. 08/15) sucht dringend Einzelplatz in reiner Wohnungshaltung

Chocolate hat beinahe alle seine Katzenleben aufgebraucht. Eingeklemmt in den Motorraum eines Autos musste er tagelang ausharren. Dann hörte man sein Jammern und brachte ihn völlig dehydriert und entkräftet zum Tierarzt. Auch war er an Katzenseuche erkrankt, so schlimm, dass er zwei Wochen lang Infusionen brauchte, weil er gar nichts bei sich behalten konnte. Doch der arme Kerl boxte sich durch und überlebte zur Freude aller. Chocolate hat durch die Erkrankung eine Schwerhörigkeit zurückbehalten.

Dies macht es für ihn auch sehr schwierig mit anderen Katzen zu kommunizieren. Er will spielen und versteht nicht, dass er zu grob ist und anderen Katzen damit weh tut. Wie auch? Er hört ja ihr jammern und schreien nicht.
Die anderen Katzen auf der Pflegestelle leben mittlerweile unter massiver Dauerangst vor Choci und Choci ist sehr unglücklich darüber, dass keiner Zeit für ihn hat.
Zwar tut seine Pflegestelle ihr möglichstes, aber auch ist Vollzeit berufstätig und muss ja auch noch ihre eigenen, sowie die anderen Pflegekatzen versorgen.

Für Choci suchen wir deshalb dringend ein Zuhause ohne anderen Katzen. Sein Mensch sollte für ihn Zeit haben, gerne dürfen auch Kinder vorhanden sein, denn spielen mit denen findet er besonders toll.
Aufgrund seiner Behinderung sollte Choci nicht in den Freigang. Er würde Gefahren nicht hören, was für ihn schnell tödlich enden könnte. Einen gesicherten Balkon oder ähnliches fände er jedoch sicherlich cool.

 

Choci ist kastriert, tätowiert, gechipt, mehrfach entwurmt und geimpft.

Kontakt: christine.willis@tierhilfe-sw.de
Bei ernsthaftem Interesse füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus.

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt